Unsere Räumlichkeiten

Unsere 101 Kinder verteilen sich auf zwei Etagen.
Auf jeder Etage befinden sich Gruppenbereiche für die unterschiedlichen Angebote des Tages, mit den dazugehörigen Garderoben und dem Sanitärbereich.

In der unteren Etage sind 50 bis 53 Kinder im Alter von 4 Jahren bis zum Schuleintritt beieinander. Die Bärenhöhle, das Regenbogenzimmer, die Villa Kunterbunt sind als Funktionsräume für die Kinder frei wählbar.
In der oberen Etage leben 48 bis 50 Kinder, je nach Stärke der angemeldeten Jahrgänge. Die Schmetterlingswiese, das Spatzennest (Raum für die Jüngsten) und das Papageienzimmer laden zum bewegten Lernen ein.

Zusätzlich steht allen Kindern unserer Einrichtung ein großer Saal in der unteren Etage, zur Verfügung. Dieser Raum wird täglich zum gemeinsamen Essen genutzt, für Feste und Feiern. Er ist die wichtigste Begegnungsstätte des Hauses.

Neben der Nutzung unseres Hauses stehen unseren Kindern weiterhin ein eingegrenzter Hof-, Garten- und Spielbereich zur Verfügung. In unserem Außengelände können sie nach Herzenslust toben, Freunde treffen, erzählen, spielen und sich ungestört und frei bewegen.

Diese Bereiche bieten ihnen durch Sand, Wasser, Wiese, Geräte, Versteckmöglichkeiten, Seilbahn, Rutsche, Klettergerüst, Trampolin und Sinnesweg eine Vielzahl von unterschiedlichen Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten an.

Die Kinder können sich während des gesamten Tagesablaufes im Haus oder Außengelände zurückziehen, dabei dürfen sie  ungestört ihre Spielideen umsetzen.