09.07.2019
Kategorie: Aktuelles

Fenstersprung und Zuckertütenfest

Juni 2019


Fenstersprung und Zuckertütenfest im Teeschlösschen, 2019!
Am Freitag, 21. Juni 2019, war es ENDLICH soweit. Das mit grünen Zweigen und bunten Zuckertüten geschmückte  Bürofenster vom Südflügel des Hauses wurde „aufgerissen und alle 16 Vorschulkinder rausgeschmissen“, symbolisch sprangen sie in einen neuen Lebensabschnitt.  Begleitet durch die Lieder „Wir werden immer größer“, guten Wünschen und  einem Tanz nach “Hurra Hurra, jetzt geht schon bald die Schule los“,  war dieser Fenstersprung ein ganz großes und feierliches Ereignis für die Kinder, ihre Eltern, Verwandte und uns Erzieher. Auch die Senioren der Tagesstätte am Schloßpark waren als gern gesehene Gäste gekommen und freuten sich gemeinsam mit allen Großen und Kleinen.

Am Nachmittag dann versammelten sich die Mama und der Papa der baldigen Schulkinder zu einem gemütlichen, gemeinsamen Kaffeetrinken. Anschließend gab es unter dem Regenbogenschirm für jede Familie den Schlusssegen von Frau Liebe im Regenbogenzimmer und zum Andenken eine Kreuzkette. Danach gingen die Kinder mit einigen Eltern zu Geländespielen im Park und die anderen Eltern bereiteten eine Überraschung der ganz besonderen Art vor. Zurück von der Schnipseljagd erwartete die Kinder ein wunderschönes, durch die Eltern selbst erdachtes, geschriebenes  und inszeniertes Theater die Kinder. Das Stück :“Die Zuckertütenfee und ihr Zuckertütenbaum“, brachte die aufgeregten Kinder zum  Staunen und  Lachen, zu Spannung und Freude, zu Fantasie und Glück. Und nicht selten stellte sie fest; „Guck mal da ist meine Mama!!!“ Nach dieser großartigen Darbietung versammelten sich alle unter dem legendären Zuckertüten baum vor unserem Teeschlösschen. Danke Gott, für die schöne und spannende Zeit mit diesen Kindern und für das Wachsen und Gedeihen immer aufs Neue.


Zuckertüte